EINSIEDELN: Töffunfall: 47-Jährige verletzt sich am Fuss

In Einsiedeln ist eine Motorradfahrerin bei einem Bremsmanöver gestürzt. Die 47-Jährige wurde dabei mittelschwer am Fuss verletzt.

Drucken
Teilen

Am Sonntag, um 12.15 Uhr, musste auf der Eisenbahnstrasse in Einsiedeln eine Motorradlenkerin abbremsen, weil ein Fussgänger auf einem Zebrastreifen die Strasse überquerte. Nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz musste auch eine nachfolgende Töfffahrerin bremsen, sie kam jedoch dabei zu Fall. Die 47-Jährige wurde mittelschwer am Fuss verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.