Eislaufen auf Sihlsee wird kostenpflichtig

Seit Dienstag ist das Natur-Eisfeld bei Euthal wieder ein Tummelfeld für Schlittschuhläufer. Das Eislaufen ist nicht mehr gratis.

Drucken
Teilen
Das Eisfeld ist wieder für die Bevölkerung offen. (Bild: Archiv Werner Bösch)

Das Eisfeld ist wieder für die Bevölkerung offen. (Bild: Archiv Werner Bösch)

Dank den tiefen Temperaturen hat sich eine Eisschicht gebildet und das Eisfeld konnte am Dienstag für die Bevölkerung freigegeben werden. 

Das Schlittschuhlaufen auf der abgesperrten und sicheren Eisfläche ist seit diesem Winter kostenpflichtig. Kinder zahlen neu 3 und Erwachsene 5 Franken. Dafür präpariert Eismeister Louis Schönbächler täglich eine gepflegte Eisbahn. Jedes Jahr tummeln sich bis zu 30'000 Besucher auf dem Sihlsee.

rem