Endspurt für Bau der Sporthalle Lücken

Die neue Sporthalle Lücken in Schwyz ist nach den Frühjahrsferien bezugsbereit. Bis zu den Sommerferien werden der Sportplatz und die Umgebungsarbeiten abgeschlossen sein. Die offizielle Einweihungsfeier findet im Herbst statt.

Drucken
Teilen
Schon bald kann der Hallenboden eingebaut werden. (Bild: PD)

Schon bald kann der Hallenboden eingebaut werden. (Bild: PD)

Die Bauarbeiten an der Sporthalle bei der Schulanlage Lücken in Schwyz machen gute Fortschritte. Der Rohbau ist vollendet und der Innenausbau geht in seine Endphase. Sobald es die Witterungsverhältnisse zulassen, werden die umfangreichen Umgebungsarbeiten in Angriff genommen, heisst es in einer Medienmitteilung der Gemeinde Schwyz vom Montag. Bis zu den Sommerferien wird die gesamte Umgebung fertig erstellt und damit das Gesamtprojekt mit Baukosten von 8,3 Millionen Franken realisiert sein.

Abriss der alten Turnhalle Ende April

Voraussichtlich Ende April wird die bestehende Turnhalle, welche den heutigen Anforderungen für den Turnunterricht und den Sicherheitsanforderungen nicht mehr genügt, abgebrochen. Nach den Frühlingsferien wird der Turn- und Sportunterricht in der neuen Halle aufgenommen.

Die Einweihungsfeier findet im Rahmen der ordentlichen Schulbesuchstage an der Gemeindeschule Schwyz am letzten Oktoberwochenende statt.

pd/zim