ENERGIE: Schwyz nimmt erste Stromtankstelle in Betrieb

Am Mittwoch wird im Schwyzer Zentrum die erste Stromtankstelle eröffnet. Die Anlage wird vom Elektrizitätswerk des Bezirks Schwyz betrieben.

Merken
Drucken
Teilen
Die neue Stromtankstelle auf dem Gemeindeareal Brüöl mit den beiden reservierten Parkplätzen. (Bild PD)

Die neue Stromtankstelle auf dem Gemeindeareal Brüöl mit den beiden reservierten Parkplätzen. (Bild PD)

Die Gemeinde Schwyz, das Elektrizitätswerk des Bezirks Schwyz und die Agro Energie Schwyz haben am Mittwoch auf dem Gemeindeparkplatz Brüöl die erste öffentliche Stromtankstelle im Hauptort Schwyz eröffnet.

Bei der Tankstelle handelt es sich um eine Schnellladestelle, wie bereits eine beim Parkplatz der Sattel-Hochstuckli-Bahn in Betrieb ist. Innert 30 Minuten kann das Elektroauto zu 80 Prozent oder innert einer Stunde voll aufgeladen werden. Die Gemeinde stellt bei der Tankstelle zwei Parkplätze für das Aufladen zur Verfügung. Die Bezahlung erfolgt über ein Münzsystem.

Die Stromtankstelle trage dazu bei, das Stromtankstellennetz îm Kanton Schwyz weiter zu verdichten, heisst es in einer Medienmitteilung. Die Schnellladestation wird aus erneuerbaren Energiequellen («Muota Ökostrom») betrieben.

Das Elektrizitätswerk nutzt ebenfalls Elektrofahrzeuge. Der etwas höhere Anschaffungspreis gleiche sich durch tiefere Betriebs- und Energiekosten wieder aus. Zudem sei der Energieverbrauch von Elektrofahrzeugen rund dreimal tiefer als jener von herkömmlichen Benzin- oder Dieselfahrzeugen.

14 Stromtankstellen im Kanton Schwyz

Weitere öffentlich zugängliche Stromtankstellen im Kanton Schwyz gibt es bei:

  • Garage Müller in Goldau
  • Seewenmarkt in Seewen
  • Mythen-Center in Schwyz
  • Muota Garage in Ibach
  • Swiss Holiday Park in Morschach
  • CKW in Ingenbohl
  • Talstation Gondelbahn Sattel-Hochstuckli in Sattel
  • Fuchsegge in Unteriberg
  • Sportclub in Siebnen
  • Hotel Seedamm Plaza in Pfäffikon
  • Elektrizitätswerk Höfe in Freienbach
  • Mawes Maschinen in Schindellegi
  • Garage Knecht in Bäch

pd/rem