Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

ENTDECKEN: Denkmaltage: Diese Bauten stehen in der Zentralschweiz offen

Die Europäischen Tage des Denkmals stehen unter dem Motto «Macht und Pracht». Von Altdorf bis Zug lassen sich Dutzende Objekte und Veranstaltungen entdecken.
Ital Reding-Haus in Schwyz. (Bild: PD/Stiftung Ital Reding-Haus)

Ital Reding-Haus in Schwyz. (Bild: PD/Stiftung Ital Reding-Haus)

Bei den Europäischen Tagen des Denkmals stellen die sechs Zentralschweizer Kantone am 9. und 10. September das Thema «Macht und Pracht» in den Mittelpunkt. Das Programm bietet 36 verschiedene Schauplätze in der ganzen Zentralschweiz. Thematisiert werden etwa Eisenbahnbrücken oder die Luzerner Museggmauer. Weitere Höhepunkte im Programm sind die Führungen zur Wallfahrtskirche und Grabkapelle Bruder Klaus und zum Luzerner Stadthaus.

Die Innerschweizer Denkmalstellen Luzern, Nidwalden, Obwalden, Uri und Schwyz haben für den Denkmaltag – in Ergänzung zum gesamtschweizerischen Programm – erneut eine gemeinsame Programmbroschüre herausgegeben. Das Büchlein weist den Weg zu 26 Standorten in der Innerschweiz, an denen eine reiche Vielfalt von Objekten und Veranstaltungen besucht werden können. Von Sachseln im Kanton Obwalden bis Ruswil im Kanton Luzern, von Andermatt im Kanton Uri bis Wolfenschiessen im Kanton Nidwalden. Die zehn Veranstaltungen im Kanton Zug sind in der gesamtschweizerischen Programm-Übersicht zu finden.

Schweizweit gibt es über 330 Orte, an denen es an den Europäischen Denkmaltagen Prunkvolles und Prächiges zu entdecken gibt. Die diesjährigen Denkmaltage stehen unter dem Patronat von Bundesrat Alain Berset. Die Denkmaltage finden jeweils im September in 50 europäischen Ländern statt. Sie verschaffen einem breiten Publikum gratis Zutritt zu historisch bedeutenden Baueten und zeigen, welches Wissen hinter deren Erhaltung steckt.

HINWEIS:

– Angaben zu Führungen und Veranstaltungen auf www.hereinspaziert.ch 
Die Programmbroschüre für die Zentralschweizer Denkmäler finden Sie hier

Das sind die 36 Schauplätze

Kanton Luzern

Beromünster: Chorherrenstift St. Michael und Schlossmuseum
Hohenrain: Johanniterkommende: Verkanntes Baudenkmal
Luzern: Villa Bellerive: Prachtvolle Fabrikantenvilla
Luzern: Prachtvolle Räume im Sonnenberghaus
Luzern: Stadthaus: Vom Barock bis in die Neuzeit
Luzern: Museggmauer: Repräsentation der Macht
Luzern: Warum der Löwe? Denk mal – wir erzählen
Ruswil: Der Pfarrer als Bauherr: Pfarrhof Ruswil
Willisau: Macht mit Pracht: Ein Landvogt und sein Schloss

Kanton Zug

Hagendorn:Lehm - ein «mächtiges» Material
Unterägeri:Feindlichen Mächten widerstehen – aber wie?
Unterägeri:Pfarrhaus Unterägeri – von Engeln beobachtet
Zug:Bronze und Eisen − der Siegeszug des Metalls
Zug:Kunst − Macht und Pracht in der zeitgenössischen Skulptur
Zug:Die Burg Zug und ihre Bewohner – eine mächtige Angelegenheit
Zug:Stadtsafari − mit Stift und Papier der Macht auf der Spur
Zug:Haus der Politik − im Innern des Zuger Regierungsgebäudes
Zug:Repräsentative Stuben – willkommen beim Metzger- und Bäckermeister
Zug:Profan und prächtig − zuhause beim Münzmeister


Kanton Nidwalden



Wolfenschiessen: Einer vielfältigen Nutzung zugeführt
Wolfenschiessen: Hechhuis
Wolfenschiessen: Stammtisch Denkmalpflege


Kanton Obwalden

Giswil: Zwingel, Rudenz, Rosenberg
Sarnen: Rathaus des Standes Obwalden
Sarnen: Estrichsaal Haus am Grund
Sachseln: Wallfahrtskirche und Grabkapelle Bruder Klaus
Sachseln: Drei Männer. Drei Welten. Peter Ignaz von Flüe, Albrecht von Bonstetten, Niklaus von Flüe


Kanton Schwyz

Schwyz: Ital Reding-Haus Hofstatt
Schwyz:Regierung und Rat in Schwyz
Tuggen: Ältestes Steinhaus Ausserschwyz von 1448

Kanton Uri

Altdorf: Portraits und Veduten
Altdorf: Das Zieri-Haus
Altdorf: Das Haus im Eselsmätteli
Andermatt: Kaserne für Krieg und Frieden
Andermatt/Hospental: Die Herrschaft im Urserntal
Erstfeld bis Göschenen. Eisenbahnbrücken – Machtvolle Zeichen der Innovation




Stefanie Nopper

Villa Bellerive: Prachtvolle Fabrikantenvilla in Luzern. (Bild: Kantonale Denkmalpflege Luzern)

Villa Bellerive: Prachtvolle Fabrikantenvilla in Luzern. (Bild: Kantonale Denkmalpflege Luzern)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.