Extrem-Biker verärgern Wanderer am Mythen

Ein Video auf Youtube zeigt Unglaubliches: Drei Mountainbiker, die den Grossen Mythen hinunterrasen. Wanderer sind erbost.

Drucken
Teilen
Die Fahrt aus der Sicht eines Fahrers, aufgenommen von einer Brustkamera. (Bild: Quelle Youtube)

Die Fahrt aus der Sicht eines Fahrers, aufgenommen von einer Brustkamera. (Bild: Quelle Youtube)

«Biker haben auf diesem Wanderweg absolut nichts zu suchen», ärgert sich Walter Arnold, Präsident der Sektion Mythen des Schweizer Alpen-Clubs. «Es ist ein gefährlicher Bergweg, den man konzentriert zu Fuss gehen muss.»

Das sehen drei Schwyzer Extrem-Mountainbiker offensichtlich anders. Sie sind unlängst mit ihren Velos vom Schwyzer Hausberg hinuntergerast. Die Bikes hatten sie zuvor hinaufgetragen. Ein Video der halsbrecherischen Fahrt haben sie danach auf dem Internet-Videoportal Youtube veröffentlicht.

Hans Reichmuth, Präsident des Vereins Mythenfreunde, welcher die Wanderwege am Mythen bewirtschaftet, ist ebenfalls verärgert: «Wenn diese Aktion Nachahmer in grösserem Mass findet, werden wir das unterbinden.»

Aleksandra Mladenovic

Ihre Meinung interessiert uns

Sind diese Mountainbiker zu bewundern oder eine Gefahr für Wanderer? Diskutieren Sie mit auf unserem Forum.