FAHRZEUGBRAND: Fahrzeugbrand in Tiefgarage verlief glimpflich

Zu einem Fahrzeugbrand in einer Tiefgarage ist es am Freitagabend kurz nach 20 Uhr in Immensee gekommen. Der Brand brach im Motorraum eines Personenwagens aus.

Drucken
Teilen

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, konnten Drittpersonen das Feuer rasch löschen, so dass Schlimmeres verhindert werden konnte.

Gemäss den polizeilichen Ermittlungen dürfte die Ursache für den Brand ein technischer Defekt im Bereich des Sicherungskastens des Motorraums sein. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Nebst der Polizei stand auch die Feuerwehr Küssnacht im Einsatz.

ig