FECHTEN: Max Heinzer: «Medaillenchancen sind intakt»

Im Gespräch mit Tele 1 spricht der Immenseer Fechter Max Heinzer vor der Heim-EM in Montreux über seine Vorbilder, fehlendes Rhythmusgefühl und warum der Einzelsport Fechten für die Schweizer Stars plötzlich zum Teamsport wird.

Drucken
Teilen