Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FEUERALARM: In Muotathal brannte eine Schreinerei

In Muotathal ist am Sonntagmorgen im Gebiet Balm ein Brand ausgebrochen. Die Halle einer Schreinerei brannte. Unter dem Dach züngelten Flammen hervor. Dank schnellem Löscheinsatz konnte die Feuerwehr Schlimmeres verhindern.
Das Feuer hatte sich an einer Stelle durchs Dach gefressen. (Bild: Kapo Schwyz)

Das Feuer hatte sich an einer Stelle durchs Dach gefressen. (Bild: Kapo Schwyz)

Es war die ganze Feuerwehr der Gemeinde Muotathal aufgeboten worden. Der erste Alarm war nach 09.20 Uhr eingetroffen. Zur Brandbekämpfung mussten sich Atemschützler rüsten, es wurden Schläuche verlegt. Ebenfalls ausgerückt war vorkehrungshalber ein Team des Rettungsdiensts Schwyz.

Die Löscharbeiten liefen unter hohem Zeitdruck. Gleich neben dem Feuer ist beigenweise Holz gelagert. In diesem Bereich wurden die Flammen auch von aussen bekämpft. Gegen 10 Uhr war dort vom Feuer nichts mehr zu sehen. Nach 10 Uhr hatte sich dann auch der Rauch verzogen. Es brauchte keine weiteren Einsatzkräfte mehr.

Dank dem raschen Eingreifen der Feuerwehr konnte schlimmerer Schaden verhindert werden. Es ist nun Aufgabe der Kantonspolizei Schwyz, die Brandursache zu ermitteln. Die Polizei macht dazu in einem Bulletin noch keine Angaben. gh

Die Polizei begann nach den Löscharbeiten mit der Ermittlung der Brandursache. (Bild: Laura Inderbitzin, Bote der Urschweiz)

Die Polizei begann nach den Löscharbeiten mit der Ermittlung der Brandursache. (Bild: Laura Inderbitzin, Bote der Urschweiz)

Löscheinsatz von aussen. (Bild: Screenshot)

Löscheinsatz von aussen. (Bild: Screenshot)

Dichter Rauch drang zu Beginn aus einer Halle. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Dichter Rauch drang zu Beginn aus einer Halle. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Grosses Gefahrenpotenzial: Holzbeigen ausserhalb der Halle. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Grosses Gefahrenpotenzial: Holzbeigen ausserhalb der Halle. (Bild: Leserbild Bote der Urschweiz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.