FEUSISBERG: 17-jähriger Töfffahrer mittelschwer verletzt

In Feusisberg sind ein Motorrad und ein Auto miteinander kollidiert. Der Töfffahrer wurde dabei mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen
Der verletzte Töfffahrer musste vom Rettungsdienst ins Spital gefahren werden. (Bild: Kapo Schwyz)

Der verletzte Töfffahrer musste vom Rettungsdienst ins Spital gefahren werden. (Bild: Kapo Schwyz)

Ein 49-jähriger Autofahrer bog am Donnerstag, ca. 6.15 Uhr, von der Rotbachstrasse in Feusisberg in die Dorfstrasse ein. Dabei kam es zur Kollision mit einem von links herannahenden Motorrad, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

Der 17-jährige Töfffahrer zog sich beim Zusammenstoss mittelschwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht. Über die Höhe des Sachschadens mach die Polizei keine Angaben.

pd/zim