Frau auf Fussgängerstreifen angefahren

Beim Überqueren der Gotthardstrasse in Goldau ist eine Frau auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst worden. Die 46-Jährige zog sich beim Unfall mittelschwere Verletzungen zu.

Drucken
Teilen

Am Freitag, ca. 7.30 Uhr, überquerte eine 46-jährige Frau die Gotthardstrasse in Goldau auf einem Fussgängerstreifen. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, näherte sich gleichzeitig ein 82-jähriger Autofahrer. Die Fussgängerin wurde vom Auto erfasst und wurde dabei mittelschwer verletzt. Die 46-Jährige musste vom Rettungsdienst in Spitalpflege gebracht werden.

pd/zim