Frau in Morschach ausgeraubt – Täter gefasst

Am Donnerstagabend wurde bei der Talstation der Luftseilbahn in Morschach eine Frau angegriffen und ausgeraubt. Kurze Zeit später konnte die Polizei den Verdächtigen verhaften.

Drucken
Teilen
Hier bei der Talstation der Luftseil-Bahn Morschach-Stoos wurde die Frau ausgeraubt. (Bild: Archiv Neue SZ)

Hier bei der Talstation der Luftseil-Bahn Morschach-Stoos wurde die Frau ausgeraubt. (Bild: Archiv Neue SZ)

Am Donnerstagabend befand sich eine Frau, kurz vor 21 Uhr, bei der Talstation der Luftseilbahn in Morschach, als sie von einem Mann von hinten angegriffen und zu Boden gedrückt wurde. Ein Mitarbeiter der Seilbahn, der sich in der Bergstation aufhielt, beobachtete das Geschehen auf einer Überwachungskamera. Als er über die Lautsprecheranlage verbal intervenierte, liess der Täter von der 26-Jährigen ab. Die Frau liess bei der Flucht ihren Rucksack zurück, aus dem der Täter laut Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz vom Freitag knapp 100 Franken entwendete.

Kurze Zeit später konnte die Polizei den mutmasslichen Täter unweit vom Tatort verhaften. Der 25-jährige Marokkaner stand unter Alkoholeinfluss. Wie sich im Zuge der Abklärungen ergab, ist er in einem anderen Kanton bereits zur Verhaftung ausgeschrieben. Er wird beschuldigt, einen Einbruch begangen zu haben.

pd/bep