Frau nach Auseinandersetzung ins Spital eingeliefert

In Goldau ist es zu einem handfesten Streit zwischen einer Slowenin, einer Schweizerin und einem Schweizer gekommen. Die 31-jährige Slowenin wurde bei dieser Auseinandersetzung verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Der Vorfall ereignete sich am Samstag bei der Unterführung beim Kreisel an der Bahnhofstrasse in Goldau. Wie die Kantonspolizei Schwyz am Mittwoch mitteilte, entbrannte um 10.15 Uhr ein Streit zwischen zwei Frauen und einem Mann, in dessen Verlauf eine 31-jährige Frau verletzt wurde. Sie wurde von einer Polizeipatrouille ins Spital gebracht.

Der Verlauf der Auseinandersetzung zwischen der 31-jährigen Slowenin, der 40-jährigen Schweizerin und dem 41-jährigen Schweizer ist noch nicht geklärt. Die Kantonspolizei Schwyz bittet Personen, die Angaben zum Verlauf dieser Auseinandersetzung machen können, sich bei der Polizei unter Telefon 041 819 29 29 zu melden.

pd/zim