Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Freiamt
Sicht aus Beinwil auf die geplanten Windkraftanlagen auf dem Lindenberg. (Visualisierung: PD)

Hier kommen die Windkraftanlagen auf dem Lindenberg hin

Der Windpark Lindenberg gibt Einblick in die bisherigen Arbeiten und den aktuellen Stand der Abklärungen. Jetzt kann man auf ein paar Meter genau sehen, wo die fünf Windkraftanlagen zu stehen kommen sollen. Weiterhin Kritik am Projekt kommt indessen vom Verein Pro Lindenberg.
Eddy Schambron
Der symbolische Spatenstich ist erfolgt. (Bild: Eddy Schambron)

Mit der Südwestumfahrung Sins wird gestartet

In rund fünf Jahren wird das Grossprojekt mit einem 912 Meter langen Umfahrungstunnel gebaut sein. Der Spatenstich dafür ist erfolgt. Mit dem eigentlichen Strassenbau wird im Frühjahr 2019 begonnen.
Eddy Schambron
Hardy Ketterer im Kinosaal. (Bild: Eddy Schambron)

Filmklub Muri: Im Abspann steht jetzt «40 Jahre Hardy»

Hardy Ketterer, ehemals Präsident des Filmklubs Muri, und ehemaliger Operateur verabschiedet sich vom Kinoteam. Er hat das heutige Kino Mansarde geprägt wie kein anderer.
Eddy Schambron
An Stelle dieser Liegenschaft sollen weitere Alterswohnungen entstehen. (Bild: Eddy Schambron (Muri, 12. September 2018))

Muri: Zehn neue Alterswohnungen

Die Stiftung Alterswohnheim St. Martin übernimmt eine Liegenschaftin der Nähe.

Muri: Wimmet mit bestem Ertrag

Rund drei Tonnen weisse Trauben haben gestern 20 Freiwillige im Murianer Rebberg geerntet – zirka drei Wochen früher als üblich.
Eddy Schambron

Sie tollen auf surrenden Rollen

Die Z-Fighters aus Oberrüti feierten am Wochenende ihr 20-Jahr-Jubiläum. Ein Dinner, ein Inlinehockey-Turnier und die Taufe eines Vereinsbusses für die Junioren drückten dem Event den Stempel auf.
Matin Mühlebach
Matthew Dos Santos Mendes (links) überläuft hier den Sinser Noël Bertelsen. (Bild: Dominik Wunderli (Sins, 8. September 2018)

Ohnmacht beim FC Sins

Der FC Sins bleibt in der jungen 2.-Liga-Saison noch ohne Erfolgserlebnis: 1:3 gegen den Absteiger FC Hochdorf. Der neue Trainer Moreno Merenda bleibt aber weiter zuversichtlich.
Ruedi Vollenwyder

Ein erster Schritt in die Berufswelt

Das alljährliche Podium zur Berufswahl in Sins war ein gut besuchter Anlass. Neben einer Fülle von Infos und Tipps gab es auch die Gelegenheit zum persönlichen Gespräch.
Das neue Leitbild wird das Gesicht des Klosterdorfes während der nächsten Legislatur verändern. (Bild: Cornelia Bisch (Muri, 5. August 2018))

Vision 2021: Muri auf dem Weg zur Smart City

Die Freiämter Gemeinde hat ihr Leitbild für die kommende Legislatur vorgestellt. In den Legislaturzielen hat sie auch die Wünsche der Bevölkerung berücksichtigt.
Christian Tschümperlin
Im und ums Kloster Muri gibt es während der Murikultur Tage Konzerte, Vorträge und Komik vom Feinsten. (Bild: Beat Losenegger)

Muri: Fünf Kulturtage mit Konzerten und Komik

Die Murikultur Tage finden bereits zum siebten Mal statt. Diesmal dauern sie einen Tag länger. Das Programm ist sehr vielseitig.

110 Jahre Spital Muri: Showtime mit Hollywood-Touch

Während zweier Tage der offenen Tür zelebrierte der Freiämter Kreisspital sein Jubiläum. 5000 Besucherinnen und Besucher liessen es sich nicht nehmen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Ruedi Burkart

Sins: Im Zentrum sollen 50 neue Wohnungen entstehen

An der Aarauerstrasse plant die Peterhans Haustechnik AG eine Überbauung.
Rahel Hug

Boswil: Verein lässt Weiher entschlammen

Im Laufe der Zeit sind die Weiher im Feldenmoos stark verlandet. Nun schafft der Fischerverein Abhilfe. Zum Einsatz kommt ein Spezialgerät.
Ein Stück Russland im Villmerger Rösslisaal: Zar (Niklaus Meyer) und Zarin (Hildegard Hilfiker) im Schneetreiben. (Bild PD)

Freiamt: Der Kammerdiener kommt noch einmal ins Rössli

Im Rösslisaal in Villmergen laufen die Proben für das Stück der «Kammerdiener» auf Hochtouren. Bei einer Vorstellung vor Test-Publikum zeigt sich die Theatergesellschaft Villmergen von ihrer besten Seite.

Historisches Gebäude in Boswil wird wieder erweckt

Das über 300-jährige, denkmalgeschützte Sigristenhaus, das zum Künstlerhaus Boswil gehört, wird für fast 5,4 Millionen Franken zum «Haus der Musik» ausgebaut. Es entstehen Gästezimmer, Musiksäle und Büros.
Cornelia Bisch

Regionales Führungsorgan übt Ausnahmesituation in Auw

Am Donnerstagabend erfuhren Gemeindevertreter Näheres zum Vorgehen des Regionalen Führungsorgans bei Katastrophenfällen. Dabei stand ein aktuelles Szenario im Vordergrund.
Christian Tschümperlin
Das sogenannte Mondhorn aus der Spätbronzezeit (1300 bis 800 v. Chr.) wurde 2016 in Boswil gefunden. (Bild: PD)

In Boswil kann man sich auf die Spuren der Vorfahren begeben

Am 26. August findet ein grosser Kulturerbe-Tag statt, an dem 3000-jährige archäologische Funde unter der Anleitung von Profis untersucht werden können. In diversen Ateliers kann man selbst Hand anlegen.
Cornelia Bisch

Boswil: Für Gäste kochen ohne Stress

Die Rezeptautorin Ursula Furrer-Heim gibt ihr zweites Rezeptbuch mit dem Titel «Kochen für Freunde» heraus. Darin stellt sie 20 raffinierte Drei-Gang-Menüs vor, die sicher gelingen.
Cornelia Bisch

Ein blühender Verein steht vor grossen Herausforderungen

Der Fussballclub Sins wird 50 Jahre alt. Dies feiert er am 24. und 25. August mit einem zweitägigen Fest, vielen Spielen und Musik. Fest-OK-Präsident Alex Heeb und Präsident Paul Conrad erinnern sich an die Anfänge des Heute grössten Oberfreiämter Vereins.
Cornelia Bisch

Eine bunte Wohngemeinschaft lässt es im Freiamt krachen

Am Wochenende hat der Circus Monti seine 34. Saison mit 14 Artisten aus Europa und Amerika eröffnet. Die typische Monti-Rahmengeschichte spielt sich im Wohnzimmer der «Villa Monti» ab.

Der «Löwen» in Muri ist bezugsbereit

Der Neubau der Pflegimuri bietet vor allem wohnliche Einzelzimmer sowie Aufenthalts- und Betriebsräume. Nächste Woche werden erste Bewohner einziehen. Nun verfügt die Pflegi über 218 Betten.
Cornelia Bisch
Um wildes Parkieren an der Talstrasse beim Freibad in Muri zu verhindern hat die Gemeinde auf dem Grünstreifen zwischen Gehweg und Strasse Absperrungen bauen lassen. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 06.August 2018))

Muri geht gegen Parkiersünder bei der Badi vor

Seit etwas mehr als einem Jahr sind die Parkplätze bei der Badi nicht mehr gratis. Zudem gilt an der Talstrasse ein Parkverbot. Die Bilanz der zuständigen Gemeinderätin fällt «etwas durchzogen» aus.
Rahel Hug

Präsident der Volkshochschule: «Wir motivieren vermehrt Männer»

Die Volkshochschule Oberes Freiamt erfindet ihr Angebot auch nach 40 Jahren immer wieder neu. Der Präsident Peter Hauser nennt die nächsten Herausforderungen.
Interview: Raphael Biermayr

In Muri gibt es Hamburger auf der Leinwand und in der Hand

Das Autokino Muri liess am vergangenen Freitag (27. Juli) den legendären US-amerikanischen Traum aufleben. Vor über 300 heissen Schlitten, Oldtimern und US-Cars flimmerte der Kinohit «The Founder» über die Leinwand.
Martin Mühlebach

Es gilt die höchste Warnstufe

Im Kanton Aargau gilt wie in vielen anderen Kantonen nunmehr (30. Juli) ein absolutes Feuerverbot. Es ist die Warnstufe 5 ausgerufen worden. Das ist die höchste Kategorie.

Mit Schampus, Cervelat und Musik

Am kommenden Dienstag oder Mittwoch – je nach Gemeinde – werden im oberen Freiamt die Festivitäten zum 1. August stattfinden. Dabei wird mancherorts ein Programm für Gross und Klein geboten.

Feiern und in Erinnerungen schwelgen

Heute Abend endet das 51. Dorffest Auw mit dem Hüttengaudi. Es ist der Abschluss eines Festes, das von Jung und Alt in Scharen besucht und geschätzt wird.
Ein Autolenker wechselte auf den Überholstreifen und übersah einen korrekt fahrenden anderen Lenker. Bild: PD

Zwei Autos auf der A14 bei Dietwil zusammengeprallt

Ein Spurwechsel mit Folgen: Auf der Autobahn sind am Montagnachmittag zwei Autos zusammengeprallt. Eine Person wurde verletzt, die beiden Fahrzeuge erlitten Totalschaden.
Diana Bante mit Tochter Kate Müller haben im Luna-Park grossen Spass. (Bild: Roger Zbinden (Auw, 22. Juli 2018))

Dorffest Auw: Feiern und in Erinnerungen schwelgen

Am Dienstagabend endet das 51. Dorffest Auw mit dem Hüttengaudi. Es ist der Abschluss eines Festes, das von Jung und Alt in Scharen besucht und geschätzt wird.
Martin Mühlebach
Das Gebäude stand in Vollbrand. Bild:PD

In Buttwil ist ein Bauernhaus niedergebrannt

Ein leerstehendes, zum Abbruch bestimmtes Bauernhaus an der Seetalstrasse ist in der Nacht auf den Freitag, 20. Juli, niedergebrannt. Die Brandursache ist noch unklar.

Wird bei der Käserei in Auw geschummelt?

Gegen die Milchgold Käse AG werden Betrugsvorwürfe erhoben. Ein ehemaliger Lieferant hat beim BLW Meldung erstattet und eine Strafanzeige eingereicht.
Heinz Abegglen

Beim Bäcker und Bauer ist’s am schönsten

Bereits zum 20. Mal dürfen Primarschul- und Oberstufenkinder vom Angebot des Ferienpasses profitieren. Dieses Jahr sind Besuche beim Imker und beim Zauberer neu im Programm.
Cornelia Bisch
Die Pflegimuri wird abgerissen. (Bild: Maria Schmid (Muri, 22. Juni 2016))

Pflegimuri: Eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung

Die Pflegimuri hat das Prädikat UND mit sehr guter Benotung für ihre familienfreundliche und soziale Unternehmenskultur erhalten. Es wurden aber auch Optimierungsmöglichkeiten festgestellt.
Cornelia Bisch

Im röhrenden Amischlitten ging in Muri die Post ab

Am Sonntag fand wiederum eine Sternenfahrt für Kinder und Familien in schwierigen Lebensumständen statt. Diesmal wurden die Veranstalter förmlich überrannt.
Cornelia Bisch

Sgt. Pepper’s einsame Herzen schlagen in Boswil weiter

Am vorletzten Konzertabend des «Boswiler Sommers 2018» wurde das erfolgreichste und folgenreichste aller Beatles-Alben neu aufgeführt. Dem Publikum fuhr die Vorstellung in Glieder, Hirn und Gemüt.
Dorotea Bitterli

Dietwil: Deponie Babilon wird dem Betrieb übergeben

Rund 120 Lastwagen täglich werden während der kommenden acht Jahre sauberes Aushubmaterial in die neue Deponie Babilon liefern.
Cornelia Bisch
Der bekannte Schweizer Musiker Philipp Fankhauser ist der Hauptact am Samstag (7.Juli). (Bild: PD)

Musik, Film und Comedy im Klosterdorf

Neu gibts am Open Air Festival Muri Nights einen weiteren Konzertabend, an dem junge Schweizer Bands zu hören sind. Mit Philipp Fankhauser und ZiBBZ treten aber auch bekannte Stars in dieser Woche (bis 7. Juli) auf.
Cornelia Bisch
Auf dem Fremo-Areal soll der Neubau entstehen. (Bild: PD)

Muri: Gegen das geplante Provisorium regt sich Widerstand

Nachdem der Gemeinderat seine Pläne für die provisorische Unterbringung eines Teils der Verwaltung bekanntgab, forderte die Parteileitung der FDP ihn schriftlich auf, seinen Entscheid detailliert zu begründen.
Cornelia Bisch
Die Alte Kirche Boswil wird wiederum zum würdigen Schauplatz des Musikfestivals Boswiler Sommer. Bild: Beni Basler

Am «Boswiler Sommer» lässt es sich musikalische Spezialitäten sorglos geniessen

Das Musikfestival Boswiler Sommer bietet seinem Publikum mehr als eine Reihe klassischer Konzerte. Man wagt das Besondere und serviert es in sommerlich leichter, persönlicher Atmosphäre. «Sans Souci» lautet das Motto, sorgloses Glück.
Cornelia Bisch
Interessierte besichtigen das Luwa Areal in Muri. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 23. Juni 2018))

Muri: hohe Wohn- und Lebensqualität auf dem Luwa-Areal

Auf dem Luwa-Areal entsteht sozusagen ein Dorf im Dorf. Am «Tag für alle» fanden Führungen statt, die der Bevölkerung einen Einblick über den Stand der Bauarbeiten vermittelten.
Martin Mühlebach
Jedes Turnierspiel auf dem Schadhölzli ist hart umkämpft. (Bild: PD)

Dietwil: Kein Shaqiri, aber eine Menge glücklicher Kinder

Viel Enthusiasmus und grosse Spielfreude führten zur Gründung des heute erfolgreichen, 200-köpfigen Fussball Clubs. Mit einem zweitägigen Fest mit Bankett und Spielen wird der 50. Geburtstag gefeiert.
Cornelia Bisch
Das Projekt «Drehscheibe» will eine geeignete Betreuung im Bezirk Muri sicherstellen.(Bild: Gaetan Bally/Keystone)

«Integrierte Versorgung» lautet das Zauberwort

Das Projekt «Drehscheibe» will die Angebote zwischen den verschiedenen ambulanten und stationären Organisationen besser abstimmen. Der Anfang ist gemacht – doch es gibt noch viel zu tun.
Rahel Hug

Muri: Grosser Publikumsaufmarsch am Blauliechttag

Am Samstag führte die Stützpunktfeuerwehr Muri+ den Murianer Blauliechttag durch. Eingeladen waren alle Interessierten. Die bekamen einiges zu sehen und zu hören.
Hansruedi Hürlimann
Bettwil ist 1125 Jahre alt. (Bild: Werner Schelbert, 29. März 2017)

Das höchste Aargauer Dorf feiert Geburtstag

Bettwil, das 613-Seelen-Dorf am Lindenberg wird 1125 Jahre alt. Diesen hohen Geburtstag feiert es heute mit zahlreichen Attraktionen, viel Musik und Genuss. Auch Auswärtige sind zum Fest eingeladen
Cornelia Bisch

Sins: Kunstwerke im verwunschenen Garten

Drei Veranstalter haben zehn Künstler aus der Zentralschweiz an einen ungewöhnlichen Ausstellungsort eingeladen. Daneben gibt es Musik und Literatur.
Monika Wegmann
Der Wald wird vielfältig genutzt – insbesondere auch zur Erholung. Symbolbild: Stefan Kaiser (Steinhausen, 29. Mai 2018)

«Wer ist schon gegen den Wald?»

Wie soll die Waldpflege finanziert werden? Darüber zerbricht man sich im Kanton Aargau den Kopf. Die Waldinitiative präsentiert eine Lösung. Unterstützung kommt nun auch von den Bauern.
Carmen Rogenmoser

Muri: Provisorische Standortlösung für die Verwaltung

Für fünf Jahre ist die Unterkunft eines Teilbereichs der Verwaltung gesichert. Sie zieht in einen zentral gelegenen Neubau in Bahnhofnähe ein, der Ende 2019 bezugsbereit sein wird.
Cornelia Bisch
Sandra und André Kurmann mit Sohn Lars vor ihrem neuen Heim, dem ehemaligen Schulhaus in Alikon, das sie in ein Zweifamilien-Wohnhaus umbauen wollen. (Bild: Roger Zbinden, 21. April 2018)

Freiamt: Neues Leben im Alikoner Schuelhüsli

Das seit eineinhalb Jahren verwaiste Schulhaus hat neue Besitzer bekommen. Eine junge Oberfreiämter Familie will es zu einem Zweifamilienhaus ausbauen.
Cornelia Bisch
Bernhard Kägi mit einem altem Fotoapparat. Er hat mitgeholfen, alte Fotos aus Muri zu sichten. (Bild: Werner Schelbert, (Muri, 3. Juni 2018))

Freiamt: Diese Bilder holen die alte Murianer Zeit zurück

Im Hotel Ochsen sind Fotografien von Josef Stenz zu sehen. Diese Werkschau gibt aber nur einen Bruchteil des Schaffens von Stenz wider. In seinem Archiv befinden sich rund 500000 Negative.
Wolfgang Meyer

Kollektiver Tiefschlaf der Sinser

Die Fussballer des SC Obergeissenstein (2. Liga regional) wehren sich vehement gegen den Abstieg: 3:1-Sieg über Sins. Nach dieser Niederlage müssen die Freiämter zum 50-Jahr-Jubiläum ebenfalls noch um den Ligaerhalt zittern.
Ruedi Vollenwyder

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.