Lastwagen erfasst in Sins Frau mit Kinderwagen

Ein Sattelschlepper hat am Mittwoch auf einem Fussgängerstreifen in Sins eine Frau mit einem Kinderwagen erfasst. Die 19-jährige Frau erlitt mittelschwere Verletzungen. Die beiden Kinder im Alter von 8 Monaten und 2 Jahren wurden leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Dieser Sattelschlepper erfasst auf dem Fussgängerstreifen in Sins eine Frau und zwei Kinder. (Bild: Kantonspolizei Aargau)

Dieser Sattelschlepper erfasst auf dem Fussgängerstreifen in Sins eine Frau und zwei Kinder. (Bild: Kantonspolizei Aargau)

(sda/rem) Gemäss Polizeiangaben vom Donnerstag fuhr der 43-jährige Sattelschlepper-Lenker aus den Niederlanden auf der Luzernerstrasse in Sins in Richtung Muri. Auf Höhe einer Tankstelle betrat am Mittwochmorgen gegen 8.20 Uhr eine Frau mit einem Kinderwagen den Fussgängerstreifen, um auf die gegenüberliegende Seite der Strasse zu gelangen.

Der Lastwagen erfasste die Fussgängerin seitlich-frontal. Die beiden Kinder zogen sich leichte Verletzungen zu. Sie wurden zur Kontrolle ins Spital geführt. Die junge Frau zog sich mittelschwere Verletzungen zu und musste in Spitalpflege gebracht werden.