FREIENBACH: 20-jähriger Dieb klaut Losständer

In Schwyz gehen Diebe um: Die Polizei verhaftete in Freienbach einen Mann, der in einem Laden einen Losständer klaute. In Lachen wurden zwei Personenwagen aufgebrochen.

Drucken
Teilen

Ein Ladendieb entwendete am Freitag um 14 Uhr in einem Geschäft in Freienbach einen Losständer. Die Kantonspolizei Schwyz konnte den mutmasslichen Dieb kurz darauf in der Nähe des Geschäfts anhalten und verhaften. Er trug die Gewinnlose noch auf sich. Der 20-jährige Schweizer muss sich vor dem Bezirksamt Höfe für den Diebstahl verantworten.

Wie die Kantonspolizei Schwyz weiter mitteilte, schlug eine unbekannte Täterschaft am Donnerstagabend in Lachen die Seitenscheibe von zwei Personenwagen ein. Sie entwendete Ware, die im Fussraum der Fahrzeuge deponiert war. Das Deliktsgut beträgt einige tausend Franken, der Sachschaden mehrere hundert Franken.

Die Kantonspolizei Schwyz rät, keine Wertgegenstände im Fahrzeuge zu deponieren. Denn wo nichts ist, kann nichts gestohlen werden. Wenn Waren im Fahrzeug deponiert werden, dann im Kofferraum, damit sie von aussen nicht sichtbar sind.

rem