Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FREIENBACH: Brand auf Balkon eines Wohnhauses

Auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Freienbach brach am Montagmorgen ein Kleinbrand aus. Das Feuer konnte vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden.
Die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon stand mit 20 Feuerwehrleuten im Einsatz. (Symbolbild) (Bild: Archiv LZ)

Die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon stand mit 20 Feuerwehrleuten im Einsatz. (Symbolbild) (Bild: Archiv LZ)

Am Montag kurz vor 8.30 Uhr musste die Stützpunkt-Feuerwehr Pfäffikon zu einem Kleinbrand nach Freienbach ausrücken, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte. Nachbarn konnten das Feuer auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte löschen. Personen wurden keine verletzt.

Die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Kleinbrand in einem Kehrichtsack ausbrach, in welchem nicht völlig ausgeglühte Raucherwaren deponiert wurden.

pd/fmü

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.