FREIENBACH: Ein Verletzter bei Selbstunfall in Freienbach

Bei einem Selbstunfall in Ausserschwyz hat sich ein 49-jähriger Mann leicht verletzt. Er fuhr mit seinem Geländewagen in eine Mauer.

Pd/Rem
Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Freienbach. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Unfallstelle in Freienbach. (Bild: Kapo Schwyz)

Der 49-jährige Mann fuhr am Samstagabend mit seinem Auto um 20.30 Uhr in Freienbach von der Wiesenstrasse in die Leutschenstrasse. Dabei kollidierte er mit der rechtsseitigen Mauer bzw. dem
dortigen Geländer. Das Fahrzeug wurde dadurch angehoben, kippte auf die linke Seite und blieb in der Mitte der Strasse liegen. Der Lenker zog sich leichte Armverletzungen zu, wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt.