Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

FREIENBACH: Motorradfahrt ohne Helm endet in Spital

Ein 53-jähriger Motorradfahrer hat sich bei einer Kollision mit einem Auto am Kopf verletzt. Er trug keinen Helm und musste ins Spital gebracht werden.
Beim Unfall wurde ein Mann verletzt. (Bild: Archiv)

Beim Unfall wurde ein Mann verletzt. (Bild: Archiv)

Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend, um 18.30 Uhr, auf der Schwerzistrasse in Freienbach. Ein 19-jähriger Fahrschüler führte zu Ausbildungszwecken eine Vollbremsung durch und blieb anschliessend mit dem Auto stehen. Ein Motorradlenker prallte in das stillstehende Auto und stürzte, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt. Der 53-jährige Zweiradlenker, der keinen Helm trug, verletzte sich dabei am Kopf. Er musste ins Spital gebracht werden.

pd/chg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.