Fünf Einbrüche in verschneiter Dämmerung

In der Nacht auf Donnerstag sind im Kanton Schwyz fünf Einbruchdiebstähle verübt worden. Die Täterschaft wuchtete jeweils eine Sitzplatztüre oder ein Fenster auf.

Drucken
Teilen

Betroffen waren laut Communiqué Wohnungen in Altendorf, Lachen, Wollerau und Brunnen. Was genau gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken.

Die Kantonspolizei Schwyz rät generell, Anwesenheit zu signalisieren, indem das Licht in der Wohnung eingeschaltet ist. Zudem sollen beim Verlassen der Wohnung sämtliche Fenster und Türen verschlossen und im Parterre die Rollläden geschlossen werden. Verdächtige Wahrnehmungen seien sofort der Polizei (Telefonnummer 117) zu melden.

scd