GALGENEN: Bagger verliert 100 Liter Öl auf Kantonsstrasse

In Galgenen hat ein Bagger auf der Kantonsstrasse viel Öl verloren. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Drucken
Teilen

Am Mittwoch, 13. Januar, verlor gegen 18 Uhr ein Bagger auf der Kantonsstrasse in Galgenen aufgrund eines technischen Defekts 100 Liter Öl. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, lief das Öl in einen Meteorwasserschacht, der in den angrenzenden Mosenbach führt.

Die Feuerwehren Galgenen und Schübelbach rückten mit rund 20 Feuerwehrleuten aus und errichteten eine Ölsperre im Mosenbach.

ana