GALGENEN: Gemeinderat Leo Ziegler tritt vorzeitig zurück

2008 war Leo Ziegler für weitere vier Jahre in den Galgener Gemeinderat gewählt worden. Dieser tritt nun vorzeitig zurück – wegen der grossen beruflichen Belastung.

Drucken
Teilen
Leo Ziegler. (Bild pd)

Leo Ziegler. (Bild pd)

Auch verschiedene Auslandaufenthalte hätten zum Entscheid beigetragen, wie die Gemeinde mitteilt. Der Gemeinderat nimmt «mit Bedauern vom vorzeitigen Rücktritt dieses sehr engagierten und initiativen Kollegen Kenntnis». Man verliere mit ihm eine Persönlichkeit, «die über grosse Ortskenntnisse verfügte, aber auch die Befindlichkeiten der Bevölkerung sehr gut einschätzen konnte».

Leo Ziegler wurde im Jahre 2000 in den Gemeinderat gewählt. Er präsidierte während den ersten zwei Jahren die Kommission für das Mehrzweckgebäude und die Kommission für Sport, Erholung und Kultur. Seit dem Jahre 2002 steht er als Präsident der Baukommission und der Feuerwehrkommission vor. Zudem ist er Mitglied in verschiedenen wichtigen Kommissionen und Arbeitsgruppen, so unter anderem der Ortsplanungskommission und der Baukommission Tischmacherhof.

scd