GALGENEN: Grosser Schaden nach Wohnungsbrand

Am Dienstag ist um 12.30 Uhr in einem Einfamilienhaus in Galgenen ein Brand ausgebrochen.

Drucken
Teilen
Feuerwehrleute bei der Arbeit. (Bild: Kapo Schwyz)

Feuerwehrleute bei der Arbeit. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Feuerwehr Galgenen lokalisierte den Brandherd im Obergeschoss und lösche das Feuer rasch. Die drei Hausbewohner konnten das Gebäude rechtzeitig und unverletzt verlassen.

Gemäss ersten Erkenntnissen ist der Brand auf eine technische Ursache zurückzuführen. Am betroffenen Zimmer entstand grosser Brand- und Rauchschaden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

pd/nop