Garagenboxen werden Raub der Flammen

In der Nacht auf Dienstag fingen in Einsiedeln gleich mehrere Garagenboxen Feuer. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Drucken
Teilen
Feuerwehrleute versuchen den Brand zu löschen. (Bild: Kapo Schwyz)

Feuerwehrleute versuchen den Brand zu löschen. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Dienstagmorgen, um 3 Uhr, hörte ein Anwohner der Kornhausstrasse in Einsiedeln einen Knall. Als er aus dem Fenster schaute, sah er Flammen, die aus den benachbarten Garagenboxen schlugen. Die Feuerwehr Einsiedeln rückte gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz mit 38 Feuerwehrleuten aus. Beim deren Eintreffen stand ein eingestelltes Auto bereits im Vollbrand. Es sei nicht zu verhindern gewesen, dass auch die übrigen eingestellten Autos, zwei Motorräder und das in den acht zusammenhängenden Boxen untergebrachte Material Schaden nahm.

Weshalb es zu brennen begann, ist noch nicht bekannt. Zur Klärung der Brandursache wurde das Forensische Institut Zürich beigezogen.

pd/bep