Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GASTRONOMIE: Neuer Pächter auf der Insel Schwanau

Der gebürtige Schwyzer Hugo Lenzlinger übernimmt per 1. Mai dieses Jahres.das Restaurant Schwanau auf der gleichnamigen Insel. Er will regionale Spezialitäten mit einem Schuss Exotik anbieten.
Hugo Lenzlinger, der neue Mieter des Restaurants Schwanau. (Bild: PD)

Hugo Lenzlinger, der neue Mieter des Restaurants Schwanau. (Bild: PD)

Die Winterpause endet für das Insel-Restaurant Schwanau im Lauerzersee am 1. Mai: Auf diesen Termin übernimmt der in Schwyz geborene und aufgewachsene Hugo Lenzlinger den Betrieb. Dies teilte der Kanton Schwyz als Besitzer der «Staatsinsel» mit.

Lenzlinger könne dabei sowohl auf die gute Kenntnis der Region als auch auf einen breiten gastronomischen Leistungsausweis aufbauen. Nach der Kochlehre im «Wyssen Rössli» in Schwyz arbeitete Hugo Lenzlinger in Saisonstellen im In- und Ausland und absolvierte die Hotelfachschule. Es folgten mehrjährige Tätigkeiten im Hotel Seehof in Davos, im Restaurant Wilden Mann in Luzern, bevor er ins «Wysse Rössli» zurückkehrte. Lenzlinger baute schliesslich den Gastronomiebetrieb Tavolago auf und die Restauration im Aparthotel Rotkreuz.

Schwanau soll «Genussinsel» bleiben

Hugo Lenzlinger freut sich, wieder nach Schwyz – «der schönsten Gegend der Welt» – zurückzukehren. Er wird vor allem regionale Spezialitäten anbieten, die ab und zu mit einem exotischen Gewürz verfeinert sind. Die Schwanau solle auf jeden Fall eine «Genussinsel» bleiben. Am Mittag und am Abend werden jeweils kostenlose Bootsfahrten auf die Insel und retour angeboten.

Die letzten Pächter, Claudine Bruhin und Robert Zwyer, verabschiedeten sich per 28. Oktober des vergangenen Jahres von der Insel. Sie hatten dort während acht Jahren gewirtet.

mbe.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.