Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gelmerbahn muss Werbung anpassen

Standseilbahnen Die Eröffnung der neuen Stoosbahn hat unmittelbare Folgen für die Gelmerbahn im Haslital. Sie konnte sich bis jetzt mit dem Titel «steilste Standseilbahn Europas» schmücken. Weil die Stoosbahn aber bekanntlich nun die steilste Standseilbahn der Welt ist und in der Schweiz liegt, geht das mit dem Europa-Hinweis im Gelmerbahn-Logo nicht mehr.

Die Bahn ist zwar ebenfalls sehr steil, nämlich 106 Prozent. Und sie ist äusserst spektakulär, werden doch die Gäste in offenen Wagen über die Strecke geführt. Aber die steilste Standseilbahn Europas ist die Gelmerbahn nun halt nicht mehr, wie Christine Häsler, Leiterin Kommunikation bei der zuständigen Kraftwerke Oberhasli AG, dem «Blick» erklärte. Bisherige Flyer können nicht mehr verwendet werden. Neid kommt bei Häsler dennoch nicht auf: «Unsere Gelmerbahn bleibt auch ohne Rekord ein spektakuläres Erlebnis. Jetzt ist sie halt einfach die steilste offene Standseilbahn Europas.» (adm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.