GEMEINDE SCHWYZ: Kredit für Schwyzer Bushof bewilligt

Die zentrale Busstation im Dorfzentrum von Schwyz kann neu gestaltet werden. Die Stimmberechtigten haben einen Kredit von 480'000 Franken gutgeheissen.

Drucken
Teilen
Der Bushof in Schwyz muss saniert und neu gestaltet werden. (Bild Andreas Oppliger/Neue SZ)

Der Bushof in Schwyz muss saniert und neu gestaltet werden. (Bild Andreas Oppliger/Neue SZ)

Mit 3012 Ja-Stimmen zu 2379 Nein-Stimmen fiel der Entscheid zugunsten des Schwyzer Bushofes zwar deutlich, aber knapper als erwartet aus. Die Stimmbeteiligung betrug 56,4 Prozent.

Mit den genehmigten Mitteln kann nun ein Projektwettbewerb mit einer derart attraktiven Gesamtpreissumme durchgeführt werden, dass für die Neugestaltung des Bushofes – und damit auch die optische Aufwertung der Dorfeinfahrt Schwyz – hochstehende Arbeiten für die gestalterisch, verkehrstechnisch, funktional und betrieblich anspruchsvolle Planungsperimeter erhalten werden. Der Projektwettbewerb ist so weitvorbereitet, dass die Ausschreibung anfangs des nächsten Jahres erfolgen kann. Ein Jahr später soll ein Bauprojekt samt Kostenvoranschlag vorliegen und bei den Stimmbürgern der dafür notwendige Baukredit eingeholt werden.

Der vor rund 50 Jahren erstellte Bushof im Dorf Schwyz weist bau-, verkehrs- und betriebstechnisch eine ganze Reihe von Mängeln auf. Die Kapazität dieser Anlage, welche durch die stark frequentierte Bahnhofstrasse in der Mitte geteilt ist, vermag den Busverkehrs kaum mehr zu verkraften.

rem/zim