Gemeinde Schwyz unterstützt «Prix Walo»

Der «Prix Walo» findet dieses Jahr im Mythen Forum in Schwyz statt. Die Gemeinde Schwyz unterstützt den Anlass mit 20'000 Franken aus der Gemeindekasse. Zudem unterstützt Schwyz noch weitere Veranstaltungen.

Drucken
Teilen
Rapper Bligg, Komiker Simon Enzler und Schauspielerin Sabine Schneebeli (von links) am Prix Walo 2009 in Interlarlaken. (Bild: André Häfliger/Neue LZ)

Rapper Bligg, Komiker Simon Enzler und Schauspielerin Sabine Schneebeli (von links) am Prix Walo 2009 in Interlarlaken. (Bild: André Häfliger/Neue LZ)

Am 8. Mai 2011 wird der «Prix Walo» erstmals in der Gemeinde Schwyz stattfinden. Der Anlass wird mit einem finanziellen Beitrag von 20'000 Franken aus der Gemeindekasse unterstützt, wie die Gemeinde Schwyz in einer Medienmitteilung schreibt.

Der «Prix Walo» findet jährlich statt. An diesem Anlass werden jeweils die erfolgreichsten nationalen Stars aus Fernsehen, Musik und Film geehrt. Eigentlich hätte der «Prix Walo» bereits 2010 im Mythen Forum stattfinden sollen. Weil jedoch am selben Tag das Slow-up Schwyz stattfand, musste der «Prix Walo» nach Pfäffikon ausweichen.

Geld für Slow-up und «Gmeindsfäscht»
Auch weitere Veranstaltungen kriegen 2011 einen Zustupf von der Gemeinde Schwyz. Das Slow-up erhält 15'000 Franken. Für das «Gmeindsfäscht» am letzten August-Wochenende lässt die Gemeinde 10'000 Franken springen und leistet zudem auch noch eine Defizitgarantie. Alle Beiträge sind im Voranschlag 2011 der Gemeinde Schwyz enthalten, welcher im Dezember genehmigt worden war.

Gemeinde beteiligt sich am Hochwasserschutz
Des Weiteren zahlt die Gemeinde Schwyz einen Beitrag an die Sanierung der Hochwasserschutzbauten. Die Gemeinde beteilt sich mit 10 Prozent an den Gesamtkosten von 110'000 Franken. Die Sanierung wurde nötig, weil die Hochwasser vom Sommer 2010 einige Schäden an Hochwasserschutzbauten angerichtet haben. Die erforderlichen Sanierungs- und Instandstellungsarbeiten entlang des Chloterli- und Hundsbüelbaches sowie des Tobelbaches sind inzwischen abgeschlossen.

pd/das