Zuger Wahlen 2022
Barbara Gisler im Portrait

Die Politikerin tritt bei den Zuger Wahlen am 2. Oktober an. Sie kandidiert für einen Rat.

Drucken

Lukas Schnurrenberger
Avp Media-
(chm)

Hier präsentiert sich Barbara Gisler den Wählerinnen und Wählern.

Steckbrief

Das bin ich / Dafür stehe ich:

(Barbara Gisler stellt sich in eigenen Worten vor)

Bildung

Stärkung und Verankerung der Berufsbildung, vernünftige Klassengrössen, Schüler/innengerechte Schulräumlichkeiten, Gerechte Löhne in der Regelschule, Genug Platz für alle in den Tagesstrukturen, Sonderschulen als fixen Bestandteil in der Schullandschaft, Integration, wo möglich - Separation, wo nötig

Liberale Gesellschaft – LGBTQ, Frauengleichstellung

Leben und leben lassen in Eigenverantwortung

Gastronomie

Liberale Öffnungszeiten für Restaurants, Möglichkeiten und Unterstützung für Feste und Anlässe, Genug Aussenplätze

___

Mehr zu den Zuger Wahlen

Alle Berichte zu den Zuger Wahlen finden Sie in unserem Wahldossier.

In unserem Wahlen-ABC haben wir Wissenswertes rund um die Wahlen zusammengestellt.

Für jede Zuger Gemeinde können Sie in einem eigenen Dossier mehr zur Ausgangslage erfahren und die Kandidatinnen und Kandidaten kennenlernen: Baar | Cham | Hünenberg | Menzingen | Neuheim | Oberägeri | Risch | Steinhausen | Unterägeri | Walchwil | Zug