Zuger Wahlen 2022
Daniela Iten im Portrait

Die Politikerin tritt bei den Zuger Wahlen am 2. Oktober an. Sie kandidiert für einen Rat.

Drucken

Lukas Schnurrenberger
Avp Media-
(chm)

Hier präsentiert sich Daniela Iten den Wählerinnen und Wählern.

Steckbrief

Das bin ich / Dafür stehe ich:

(Daniela Iten stellt sich in eigenen Worten vor)

Landwirtschaft und Umwelt: Mit meinem Mann betreibe ich Hobbyschafzucht und sehe die elementare Bedeutung der Landwirtschaft und einer intakten Natur. Bildung: Die Kinder zeigen mir die Wichtigkeit einer guten Aus- und Weiterbildung. Zukunft. Mit Blick auf die Zukunft möchte ich mich für bezahlbaren Wohnraum im Aegerital einsetzen und die Förderung der handwerklichen und gewerblichen Betriebe. Erneuerbare Energien: Investitionen in erneuerbare Energien bringen Arbeit ins Aegerital und fördern unsere Unabhängigkeit. Diese Themen möchte ich politisch vorwärts bringen.

___

Mehr zu den Zuger Wahlen

Alle Berichte zu den Zuger Wahlen finden Sie in unserem Wahldossier.

In unserem Wahlen-ABC haben wir Wissenswertes rund um die Wahlen zusammengestellt.

Für jede Zuger Gemeinde können Sie in einem eigenen Dossier mehr zur Ausgangslage erfahren und die Kandidatinnen und Kandidaten kennenlernen: Baar | Cham | Hünenberg | Menzingen | Neuheim | Oberägeri | Risch | Steinhausen | Unterägeri | Walchwil | Zug