Zuger Wahlen 2022
Fabienne Rigert im Portrait

Die Politikerin tritt bei den Zuger Wahlen am 2. Oktober an. Sie kandidiert für einen Rat.

Drucken
(chm)

Hier präsentiert sich Fabienne Rigert den Wählerinnen und Wählern.

Steckbrief

Das bin ich / Dafür stehe ich:

(Fabienne Rigert stellt sich in eigenen Worten vor)

In Bern studiere ich im letzten Semester Geographie mit Nebenfach Nachhaltige Entwicklung. Die Erhaltung des Planeten und damit unserer Lebensgrundlage muss aus meiner Sicht die Hauptaufgabe werden. Wir müssen unser derzeitiges System verändern um dies zu erreichen, denn es schadet nicht nur der Umwelt sondern auch der Gesellschaft. Die Anhäufung von Reichtum, die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen und von Arbeitskraft muss endlich ein Ende haben. Es ist höchste Zeit die Welt gemeinsam effektiv nachhaltig zu gestalten.

___

Mehr zu den Zuger Wahlen

Alle Berichte zu den Zuger Wahlen finden Sie in unserem Wahldossier.

In unserem Wahlen-ABC haben wir Wissenswertes rund um die Wahlen zusammengestellt.

Für jede Zuger Gemeinde können Sie in einem eigenen Dossier mehr zur Ausgangslage erfahren und die Kandidatinnen und Kandidaten kennenlernen: Baar | Cham | Hünenberg | Menzingen | Neuheim | Oberägeri | Risch | Steinhausen | Unterägeri | Walchwil | Zug