Zuger Wahlen 2022
Werner Toggenburger im Portrait

Der Politiker tritt bei den Zuger Wahlen am 2. Oktober an. Er kandidiert für einen Rat.

Drucken
(chm)

Hier präsentiert sich Werner Toggenburger den Wählerinnen und Wählern.

Steckbrief

Das bin ich / Dafür stehe ich:

(Werner Toggenburger stellt sich in eigenen Worten vor)

Wertschätzung und Würde für Mensch, Tier und Umwelt. Einstehen für Meinungsvielfalt. Bildung, Persönlichkeitsentwicklung und Befähigung. Perspektiven für Asylbewerber und Flüchtlinge durch Ausbildung und berufliche Integration. Ganzheitliche Mobilitätslösungen, abgestimmt auf Gesellschaft, Siedlung und Umwelt. Belebte Ortszentren mit hoher Aufenthaltsqualität und attraktiv für das Gewerbe. Erstellen von Angebote für Langsamverkehr, öV und Anlieferung. Gestaltete, klimagerechte Siedlungs- und Strassenräume. Kulturelle und bauliche Identitäten bewahren. Innovative Wohnlösungen für bezahlbaren Wohnraum. Abgestimmte, überkantonale Zusammenarbeit, um die gegenseitigen Stärken zu nutzen. Öffentliche Finanzen, die enkeltauglich sind.

___

Mehr zu den Zuger Wahlen

Alle Berichte zu den Zuger Wahlen finden Sie in unserem Wahldossier.

In unserem Wahlen-ABC haben wir Wissenswertes rund um die Wahlen zusammengestellt.

Für jede Zuger Gemeinde können Sie in einem eigenen Dossier mehr zur Ausgangslage erfahren und die Kandidatinnen und Kandidaten kennenlernen: Baar | Cham | Hünenberg | Menzingen | Neuheim | Oberägeri | Risch | Steinhausen | Unterägeri | Walchwil | Zug