GENERALVERSAMMLUNG: Drogen Forum mit guten Geschäftsjahr 2009

Im Luzerner «Casineum» hat die 33. Generalversammlung des Vereins Drogen Forum Innerschweiz stattgefunden. Das Geschäftsjahr 2009 war erfolgreich.

Merken
Drucken
Teilen

Die 33. Generalvesammlung des Vereins Drogen Forum Innerschweiz (DFI) hat im Club «Casineum» in Luzern stattgefunden. Wie es in einer Mitteilung des Vereins heisst, ist das Grand Casino Luzern das neuste Mitglied der Luzerner Sektion von «Safer Clubbing», deren Arbeit vom DFI koordiniert wird.

Im Tätigkeitsbericht des Geschäftsjahres 2009 steht, dass das DFI sowohl im Bereich Therapie als auch bei der Suchtprävention erfolgreich gewesen ist.

Die Generalversammlung verabschiedete laut Mitteilung ausserdem Vreni Steiger Wicky nach acht Jahren aus dem Vorstand des DFI. Die restlichen Mitglieder des Vorstandes wurden einstimmig wiedergewählt, Markus T. Schmid präsidiert den Verein für weitere zwei Jahre.

Mit über 50 Mitarbeitern gehört das DFI zu den grössten Schweizer Organisationen im Suchtbereich. Ziel des Vereins ist es, der Entwicklung von Suchterkrankungen entgegenzuwirken und Betroffenen bei der Überwindung ihrer Sucht zu helfen.

ana