Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GERSAU: Silvesterlauf feiert Jubiläum

Am kommenden Dienstag lockt der Silvesterlauf alle Laufbegeisterten zum 25. Mal nach Gersau. Erstmals wird für den Streckenrekord ein «Jackpotpreis» ausgeschrieben.
Gute Laufbedingungen beim letzten Silvesterlauf. (Bild: Erhard Gick / Neue SZ)

Gute Laufbedingungen beim letzten Silvesterlauf. (Bild: Erhard Gick / Neue SZ)

Der Gersauer Silvesterlauf führt durch den pittoresken Ortskern zum See und danach im weiten Bogen zurück zum alten Rathaus. Wie die Veranstalter in einer Medienmitteilung weiter schreiben, erfreut sich der Kinder- und Familienlauf einer immer grösseren Beliebtheit. Die Runde von 1250 Meter sei leicht zu bewältigen. Wie immer kann in mehreren Kategorien über verschiedene Distanzen gelaufen werden. Neu wurde heuer auch eine Jugend-Kategorie U16 geschaffen.

Für die ambitionierteren Läuferinnen und Läufer lockt jedoch der traditionelle10‘000 Meter Lauf, wobei hier anlässlich des Jubiläums erstmals sogar ein «Jackpotpreis» ausgeschrieben wurde. Dies schreiben die Veranstalter in ihrer Mitteilung. Es gilt dafür allerdings, den Streckenrekord von Taame Yeame aus dem Jahre 2011 zu knacken: 33:08.30.

Anmeldung und Informationen finden sich unter www.gersauer-silvesterlauf.ch

pd/kst

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.