GERSAU: Streckenrekord am 25. Gersauer Silvesterlauf

Bei strahlendem Wetter haben 628 Läufer und Läuferinnen den 25. Gersauer Silvesterlauf absolviert. Es gab sogar einen neuen Streckenrekord.

Merken
Drucken
Teilen
Das Siegerpodest mit dem Gewinner Guta Fikru zuoberst. (Bild: pd)

Das Siegerpodest mit dem Gewinner Guta Fikru zuoberst. (Bild: pd)

Bei dem Hauptlauf mit einem Teilnehmerfeld von 216 Läuferinnen und Läufer 10 km, gewann bei den Frauen Martina Strähl Jahrgang 87 aus Oekingen mit einer Zeit von 35.39,6. Bei den Männern holte sich Guta Fikru Jahrgang 90 den Tagessieg mit einer Zeit von 32.01,4. Er holte auch dem einmalig ausgeschriebenen Jubiläums-Jackpot. Die gelaufene Zeit ist ein neuer Streckenrekord und somit ist der alte Rekord aus dem Jahre 2001 egalisiert.

Erfreulich ist, dass 115 Kinder und Jugendliche in diversen Kategorien den Silvesterlauf Gersau erfolgreich gelaufen sind. Hier ist Vetsch Deny aus Werdenberg zu erwähnen. Deny hat den Lauf U12 mit dem zweiten Rang abgeschlossen und ist danach den Volkslauf 1 (2,5 km) gelaufen. Diesen hat er mit dem 3. Rang abgeschlossen bei einem Feld von 12 Klassierten.

Der Anlass konnte ohne Unfälle oder Zwischenfälle erfolgreich durchgeführt werden.

pd/shä

HIER finden sie alle Ranglisten.