Gewaltsamer Einbruch in Schulhaus

Bei einem Einbruch in ein Schulhaus in Oberarth wurden mehrere Tausend Franken gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Ein Einbrecher versucht sich gewaltsam Eintritt zu verschaffen. (gestellte Szene) (Bild: Archiv Neue LZ)

Ein Einbrecher versucht sich gewaltsam Eintritt zu verschaffen. (gestellte Szene) (Bild: Archiv Neue LZ)

Eine unbekannte Täterschaft ist in der Nacht auf Sonntag am Tramweg in Oberarth in ein Schulhaus eingebrochen. Sie brach ein Fenster auf und drang in das Gebäude ein, wie die Kantonspolizei Schwyz am Momntag mitteilte. Im Innern wuchtete sie sämtliche Türen zu den Schulzimmern auf und durchsuchte diese.

Gemäss Mitteilung wurde Bargeld in der Höhe von mehreren Tausend Franken gestohlen. Beim Einbruch entstand ein Sachschaden, der einige Tausend Franken beträgt.

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur mutmasslichen Täterschaft machen können sind gebeten, sich bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29, zu melden.

pd/zim