GEWERBE: Zentralschweiz hat die besten Gärtner

Am Berufswettbewerb der Schweizer Landschaftsgärtner gewinnen Andreas Stadlin und Christof Schweizer von der Fachsektion Zentralschweiz.

Drucken
Teilen

Zwei Tage massen sich die besten Landschaftsgärtner der Schweiz auf dem Messegelände der öga, der grössten Fachmesse der Gärtnereibranche. Zwei Teilnehmer der Fachsektion Zentralschweiz erreichten die mit Abstand höchste Punktzahl. Andreas Stadlin aus Zug arbeitet bei der Roth Gartenbau AG in Walchwil. Der Lehrbetrieb von Christof Schweizer aus Strengelbach ist die Maurer Gartenbau AG in Reiden. Die beiden Gewinner qualifizierten sich für die Berufsweltmeisterschaft «WorldSkills» 2011 in London.

Laut einer Medienmitteilung von «Jardin Suisse», dem Unternehmerverband Gärtner Schweiz, hatten die Kandidaten die Aufgabe, ein 4 mal 4 Meter grossen Garten nach Plan zu bauen. Die Experten prüften dabei deren Arbeit. Rund 25'000 Besucher verfolgten den Wettbewerb.

bb