GOLDAU: Älteste Braunbärin Europas feiert 30. Geburtstag

Die Grande Dame der Braunbären im Natur- und Tierpark hat mit einer Torte ganz nach Bärengeschmack Geburtstag gefeiert. Fränzi ist somit die älteste Syrische Braunbärin in Europa.

Drucken
Teilen
Die Torte scheint zu schmecken. (Bild: PD)

Die Torte scheint zu schmecken. (Bild: PD)

Bärenmutter Fränzi hat am Donnerstagmorgen mit einer Geburtstagstorte, bestehend aus Weinbeeren, Brot, Rüebli und Honig Geburtstag gefeiert.Mit dreissig Jahren ist sie eine würdige Erscheinung und hat unter ihresgleichen ein aussergewöhnliches Alter erreicht.

Fränzi wurde am 21. März 1983 in Bern geboren und kam als einjähriges Jungtier in den Natur- und Tierpark Goldau. Sie hat mehrmals Nachwuchs geboren und aufgezogen, zuletzt im Alter von 12 Jahren. Sie ist die Stammmutter der anderen drei Bären im Tierpark Goldau. Seit vier Jahren lebt sie in der Gemeinschaftsanlage für Bär und Wolf. Den Umzug und die Angewöhnung an die neue Umgebung hat die alte Dame gut verkraftet und fühlt sich in ihrem eigenen Teil des Geheges sehr wohl, wie der Natur- und Tierpark Goldau in einer Medienmitteilung schreibt. Fränzi sei eine ausgesprochene Einzelgängerin.

Fränzi in der Gemeinschaftsanlage Bär und Wolf. (Bild: PD)

Fränzi in der Gemeinschaftsanlage Bär und Wolf. (Bild: PD)

Fränzi zeigt auch in ihrem hohen Alter keinerlei Beschwerden. Sie geht jeden Morgen aus dem Stall in ihrer naturnah gestalteten Anlage auf Futtersuche. Den Winter hat sie, wie es ihrem Alter geziemt, gemütlich verbracht, indem sie viel schlief und nur noch für kurze Zeit in die Kälte und den schneebedeckten Park hinausging. Doch sobald das Thermometer steigt, werden ihre Neugier und Entdeckungslust wieder geweckt, und Fränzi streift den ganzen Tag im Freien umher.

Fränzi gehört zu der seltenen Unterart der Syrischen Braunbären. Diese kommen im Kaukasus und im Mittleren Osten vor und sind vom Aussterben bedroht. In der Schweiz werden Syrische Braunbären nur in Goldau und einem weiteren Zoo in der Westschweiz gehalten. Der Unterschied zu den Europäischen Braunbären besteht in der Fellfarbe. Fränzis Fell ist sehr hell, beinahe blond. Zudem ist sie um einiges kleiner als ihre europäischen Verwandten.

pd/rem

Weinbeeren, Brot, Rüebli und Honig: Die Geburtstagstorte der Bärin. (Bild: PD)

Weinbeeren, Brot, Rüebli und Honig: Die Geburtstagstorte der Bärin. (Bild: PD)