GOLDAU: Auf der Autobahn in Mittelleitplanke geknallt

Auf der Autobahn bei Goldau hat eine Autofahrerin die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren.

Drucken
Teilen

Eine 22-jährige Autofahrerin ist am Freitag, 15. Mai, um 14.15 Uhr auf der Autobahn von Goldau in Richtung Seewen gefahren. Wie es in einer Mitteilung der Kantonspolizei Schwyz heisst, verlor sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelleitplanke.

Die junge Frau verletzte sich bei der Kollision leicht und wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

ana