GOLDAU: Auto überschlägt sich auf der Autobahn

Auf der Autobahn zwischen Seewen und Goldau hat sich ein Auto überschlagen. Der Autofahrer hatte Glück im Unglück.

Merken
Drucken
Teilen
Das Unfall-Fahrzeug. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Das Unfall-Fahrzeug. (Bild Kantonspolizei Schwyz)

Am Montag, 17. Mai, überschlug sich um 6.30 Uhr ein Auto auf der Autobahn zwischen Seewen und Goldau. Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt, wich der Lenker des Autos einem Gegenstand aus, der auf der Fahrbahn lag. Er verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, das auf die rechtsseitige Böschung fuhr und sich überschlug.

Das Auto kam auf der Seite liegend auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Der 30-jährige Mann blieb unverletzt.

ana