GOLDAU: Beim Linksabbiegen in Auto gekracht

Auf der Gotthardstrasse zwischen Lauerz und Goldau ist es zu einem Zusammenstoss zweier Autos gekommen. Ein Lenker wurde beim Unfall mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen
Die Kollision der beiden Autos forderte einen Verletzten. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Kollision der beiden Autos forderte einen Verletzten. (Bild: Kapo Schwyz)

Die beiden Unfallautos. (Bild: Kapo Schwyz)

Die beiden Unfallautos. (Bild: Kapo Schwyz)

Ein 59-jähriger Autolenker fuhr am Montag, nach 17.45 Uhr, auf der Gotthardstrasse von Lauerz Richtung Goldau. Wie die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag mitteilte, beabsichtigte der Fahrer nach links in die Buosingenstrasse abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Auto.

Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, zog sich der 55-jährige Lenker im entgegenkommenden Auto mittelschwere Verletzungen zu. Er musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Über die Höhe des Sachschadens gibt es keine Angaben.

pd/zim