GOLDAU: Ein 17-jähriger Sprit-Dieb wurde gefasst

Am Montag hat ein vorerst unbekannter Mann bei einer Tankstelle in Oberarth einen Benzindiebstahl begangen. Die Polizei hat den Dieb später gefasst.

Drucken

Ein Personenwagen-Lenker hatte laut einer Medienmitteilung der Kantonspolizei Schwyz ein Fahrzeug mit SG-Kontrollschildern aufgetankt und fuhr anschliessend weiter, ohne den ausstehenden Betrag zu begleichen. Eine Patrouille der Kantonspolizei konnte den Personenwagen kurz vor 15 Uhr auf der Bahnhofstrasse in Goldau anhalten.

Bei der Kontrolle des Lenkers stellten die beiden Polizisten fest, dass der 17-jährige Schweizer über keinen Führerausweis verfügt, und dass das von ihm gelenkte Fahrzeug in der Nacht auf Sonntag, 22. Juni, im Kanton St. Gallen entwendet wurde.

Der Lenker wurde von der Polizei festgenommen. Wegen Verdachts auf Fahren unter Drogeneinfluss wurde beim ortskundigen Lenker eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

ana