GOLDAU: Hier laufen die Demonstranten der Polizei in die Arme

Die unbewilligte Kundgebung durch Goldau konnte die Polizei nicht verhindern. Dafür hatte sie Glück beim anschliessenden Katz-und-Maus-Spiel. In Oberarth liefen sechs junge Demonstranten der Polizei direkt in die Arme, wie unser Video zeigt.

Drucken
Teilen
Links die Jugendlichen, rechts die Busse der Polizeigrenadiere. (Bild: Bote der Urschweiz)

Links die Jugendlichen, rechts die Busse der Polizeigrenadiere. (Bild: Bote der Urschweiz)

Sechs auswärtige Demonstranten, die sich nach der Kundgebung vor der Polizei verstecken wollten, spazierten am späten Samstagnachmittag auf der Bergstrasse in Oberarth zur Busstation Bifang. Gleich nebenan am Tramweg gönnte sich eine Gruppe Polizeigrenadiere gerade ein Zvieri. Widerstandslos liessen sich die Jugendlichen kontrollieren. Sie erhielten alle eine Wegweisungsverfügung. gh