GOLDAU: Kurz nach Kollision mit Velo weitergefahren

Nach dem Zusammenstoss mit einer jungen Velofahrerin und einem kurzen Gespräch fuhr die Autofahrerin weiter. Sie wird nun gesucht.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle an der Kreuzung Güterstrasse/Rigistrasse. (Bild: search.ch)

Die Unfallstelle an der Kreuzung Güterstrasse/Rigistrasse. (Bild: search.ch)

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch um 18 Uhr in Goldau. Die 14-jährige Velofahrerin bog von der Güter- in die Rigistrasse ein. Wie die Schwyzer Polizei weiter schreibt, sei es dabei zur Kollision mit einem von rechts kommenden Auto gekommen, das in die Güterstrasse einbog.

Die unbekannte Autofahrerin hätte kurz mit der Velofahrerin gesprochen und dann ihre Fahrt fortgesetzt. Die junge Velofahrerin wurde bei der Kollision leicht verletzt.

Die Kantonspolizei Schwyz bittet die unbekannte Autofahrerin sowie weitere Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich zu melden (041 819 29 29).

pd/kst