Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GOLDAU: Lenker nach schwerem Unfall eingeklemmt

Alarm am Samstagvormittag auf der Steinerstrasse in Goldau: Ein Wagen geriet von der Strasse. Der Fahrer musste aus dem Wrack gerettet werden.
Während der Unfallfahrt legte der Wagen einen Pfosten um. (Bild: Geri Holdener)

Während der Unfallfahrt legte der Wagen einen Pfosten um. (Bild: Geri Holdener)

Der PW war nach 11.00 Uhr auf der Steinerstrasse von Steinen her unterwegs Richtung Dorf Goldau. In einer leichten Linkskurve vor dem SOB-Übergang geriet das Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen links von der Fahrbahn und blieb nach rund 5 Metern in der Böschung hängen. Ein Jogger schlug Alarm.

Zur schonenden Bergung des Fahrers bot man die Strassenrettungs-Spezialisten der Feuerwehr Gemeinde Arth auf. In Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst Schwyz befreite man den 73-jährigen Lenker aus dem Auto. Er wurde mit unbestimmten Verletzungen ins Spital gebracht. Die Steinerstrasse war bis nach dem Mittag in beide Richtungen gesperrt. Am Unfall-Fahrzeug entstand Totalschaden, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilt.

gh/pd/spe

Der Fahrer geriet in einer Linkskurve von der Strasse. (Bild: Geri Holdener)

Der Fahrer geriet in einer Linkskurve von der Strasse. (Bild: Geri Holdener)

Die Schadenwehr rückte mit Spezialwerkzeug an. (Bild: Geri Holdener)

Die Schadenwehr rückte mit Spezialwerkzeug an. (Bild: Geri Holdener)

Schonend wird der Lenker geborgen. (Bild: Geri Holdener)

Schonend wird der Lenker geborgen. (Bild: Geri Holdener)

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden aufgeboten. (Bild: Geri Holdener)

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden aufgeboten. (Bild: Geri Holdener)

Das Unfallauto wurde fachgerecht gesichert. (Bild: Geri Holdener)

Das Unfallauto wurde fachgerecht gesichert. (Bild: Geri Holdener)

Die gesperrte Steinerstrasse. (Bild: Geri Holdener)

Die gesperrte Steinerstrasse. (Bild: Geri Holdener)

Nach dem Mittag konnte die Strecke wieder freigegeben werden. (Bild: Geri Holdener)

Nach dem Mittag konnte die Strecke wieder freigegeben werden. (Bild: Geri Holdener)

Das Auto kam in Schräglage zum Stillstand. Mitglieder der Feuerwehr Arth bergen den Fahrer aus dem Wagen. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Das Auto kam in Schräglage zum Stillstand. Mitglieder der Feuerwehr Arth bergen den Fahrer aus dem Wagen. (Bild: Kantonspolizei Schwyz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.