Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

GOLDAU: Taxi brennt wegen technischem Schaden

Am Donnerstagmorgen brannte ein Taxi ohne Fremdeinwirkung komplett aus. Die Polizei geht von einem technischen Problem aus.
Das Taxi brannte komplett aus. (Bild: PD)

Das Taxi brannte komplett aus. (Bild: PD)

Kurz nach Mitternacht war ein Taxifahrer im Bereich Schöneggweg in Goldau unterwegs. Als er am Armaturenbrett seines Fahrzeuges mehrere Warnlichter bemerkte, stellte der Fahrer seinen Wagen ab. Kurz darauf stand der Motor des Fahrzeugs in Flammen. Die Feuerwehr der Gemeinde Art konnte den Brand nach kurzer Zeit löschen. Allerdings konnte nicht verhindert werden, dass das Fahrzeug Totalschaden erlitt.

Der Taxifahrer hatte kurz zuvor seine Gäste ausgeladen. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Ursache für den Brand, ist wohl ein technischer Fehler im Fahrzeug, wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte.

pd/rlw

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.