GOLDAU/RIGI: In 140 Sekunden auf die Rigi

Wie wärs mit einem kurzen Abstecher in die Berge für etwas Sonne? Ein Zeitraffer-Video machts möglich.

Drucken
Teilen
Ein Ausschnitt aus dem Zeitraffer-Video. (Bild: Screenshot youtube.com)

Ein Ausschnitt aus dem Zeitraffer-Video. (Bild: Screenshot youtube.com)

Die Fahrt geht rasend schnell: Von Goldau aus flitzt die Zugkomposition der Rigi Bahnen bergwärts. Im Expresstempo geht es durch Waldabschnitte und kurze Tunnels. Hie und da fahren die Wagen durch malerische Nebelschwaden, bis ganz oben auf Rigi Kulm die strahlende Sonne wartet.

Keine Frage: Eine Bergfahrt von Goldau auf die Rigi ist ein Erlebnis, braucht aber seine Zeit. Mit Youtube geht es schneller: Nach 140 Sekunden ist die Bahn am Ziel. Das Video von Youtube-User Marc Aeschlimann ist sehenswert. Gemacht wurde die Zeitraffer-Sequenz mit einer Action-Kamera, aussen montiert an einem der Waggons.

(g)