Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

GRAN CANARIA: Schwyzer in tödlichen Surfunfall verwickelt

Bei einem höchst unglücklichen Zusammentreffen eines Profi-Windsurfers aus der Region Ausserschwyz mit einer Taucherin hat diese tödliche Verletzungen erlitten. Gemäss örtliche Behörden trifft den Surfer keine Schuld.
Das Surfbrett durchtrennte den Hals der Russin. (Symbolbild)

Das Surfbrett durchtrennte den Hals der Russin. (Symbolbild)

Vor der Küste der spanischen Ferieninsel Gran Canaria ist eine Taucherin vom Surfbrett eines Ausserschwyzer Touristen und Profiwindsurfers getroffen und tödlich verletzt worden. Der 41-Jährige solle jedoch nicht strafrechtlich belangt werden, teilte ein Polizeisprecher am Dienstagabend mit.

Ermittlungen und Zeugenbefragungen hätten ergeben, dass der Tourist keine Schuld am Unfall trage, hiess es. Das Unglück ereignete sich amtlichen Angaben zufolge am Montag in Santa Lucía de Tirajana im Südosten der Insel.

Das Opfer, eine 31 Jahre alte Russin, die seit Jahren auf Gran Canaria gelebt hat, habe nach Meeresfrüchten geetaucht. Dabei sei sie rund 20 Meter vor der Küste vom Kiel des Surfbretts am Hals getroffen worden, sagte die für ­Sicherheit zuständige Stadträtin Nieves Garcia der Agentur efe.

Die Frau sei praktisch enthauptet worden und auf der Stelle tot gewesen. Der Ausserschwyzer sei mit einem Nervenzusammenbruch in eine Klinik gebracht worden.

Bürgermeisterin Dunia González sprach von einem «tragischen Unfall». Die Taucherin habe keine Signal-Boje benutzt, um ihre Position sichtbar zu machen. Es handle sich um den ersten schweren Unfall dieser Art in Santa Lucía, hob González hervor. Die Bewohner seien daher «tief getroffen». Es gebe am Unfallort zwar schon viele Hinweisschilder, man erwäge jedoch, die Appelle an Wassersportler zu intensivieren. (asz/sda/cv)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.