Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

GROSS / SCHÜBELBACH: Glühende Kohle führt zu Brand einer Waldhütte

Eine Waldhütte in Gross ist bei einem Brand stark beschädigt worden. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf den Wald verhindern.
Die Waldhütte steht in Flammen. (Bild: Kapo Schwyz)

Die Waldhütte steht in Flammen. (Bild: Kapo Schwyz)

Am Donnerstagabend ist in einer Waldhütte an der Grossbachstrasse in Gross ein Brand ausgebrochen. Personen kamen nicht zu Schaden, wie die Kantonspolizei Schwyz am Freitag mitteilte. Die Hütte wurde stark beschädigt. Die Feuerwehr Einsiedeln konnte ein Übergreifen des Feuers auf den Wald verhindern. Die Brandursache dürfte laut Polizeiangaben unsachgemässes Deponieren von unvollständig abgekühlter Kohle sein.

Feuerwehreinsatz in Schübelbach

Gleichentags musste die Feuerwehr Schübelbach an die Riedstrasse in Schübelbach ausrücken. Kurz vor 17 Uhr wurden bei einem landwirtschaftlichen Gebäude kleine Flammen entdeckt. Die alarmierten Einsatzkräfte konnte diese rasch löschen. Weshalb die Flammen entstanden, ist noch nicht geklärt.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.