Heizraum fing Feuer

In einem Mehrfamilienhaus in Galgenen brannte der Heizungsraum. Die Höhe des Sachschadens ist zurzeit nicht bekannt.

Drucken
Teilen

Der Brand brach nach Angaben der Kantonspolizei Schwyz am Samstagmorgen gegen 08.50 Uhr an der Vorderbergstrasse in Galgenen aus. Eine Holzbeige im Heizungsraum eines Mehrfamilienhauses fing Feuer. Den 16 Angehörigen der Feuerwehr Galgenen sowie zwei Angehörigen der Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon gelang es rasch, das Feuer unter Kontrolle zu kriegen und zu löschen. Die Brandursache ist bis anhin noch unklar und Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen. Eine Person musste sich ambulant behandeln lassen.

pd/rem